IFICAH News

Ausstellungsverlängerung „Adel Verpflichtet – Die Samurai und die schönen Künste Japans“

Aufgrund der großen Nachfrage wird die Ausstellung "Adel Verpflichtet - Die Samurai und die schönen Künste Japans" um drei Monate bis Ende Dezember 2019 verlängert.

Neue Ausstellung: Adel Verpflichtet – Die Samurai und die schönen Künste Japans

Die Samurai. Eine vor allem auch durch Hollywood verklärte Gesellschaftsschicht im historischen Japan. Die Stiftung IFICAH präsentiert in ihrem Museum für Asiatische Kultur eine Ausstellung, welche anhand der gezeigten Objekte die Geschichte der Samurai in ein Licht rückt, das den meisten [...]

Neue Ausstellung: Ahnenkult und Klingenkunst der Batak auf Nord-Sumatra

Von Februar bis Oktober 2018 können Sie im IFICAH Museum für Asiatische Kultur den Ahnenkult und die Klingenkunst der Batak auf Nord-Sumatra kennenlernen. Wir haben die Ausstellung mit „Die Verwandtschaft im Nacken“ betitelt. Kommen Sie [...]

Die Ausstellung „Schönheit der Stille“ wird bis Ende Dezember 2017 verlängert

Gute Nachrichten für alle diejenigen, die die aktuelle Ausstellung noch nicht gesehen haben oder noch einmal sehen möchten: Unsere Ausstellung „Schönheit der Stille“ wird bis Ende Dezember 2017 verlängert. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Eröffnung: „Schönheit der Stille – die Ästhetik der Japanischen Teezeremonie“

Die Ausstellung „Schönheit der Stille - die Ästhetik der Japanischen Teezeremonie“ ist eröffnet und kann nach Terminabsprache besichtigt werden. Das Museum zeigt ausgewählte Objekte, führt aber keine Teezeremonie durch.

Die Ästhetik der japanischen Teezeremonie

Ab Ende Dezember 2016 können Sie bei uns die Ausstellung „Schönheit der Stille - Die Ästhetik der japanischen Teezeremonie“ bewundern. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir bereits sehr besondere internationale Objekte zusammenstellen konnten.